junge LandFrauen Bezirke Markgröningen Vaihingen an der Enz

Suchst du besondere Angebote für Jüngere?

Dann laden wir dich ein, bei den jungen LandFrauen mit zu machen.

 

Du bist herzlich willkommen!


Unsere nächsten Aktionen!

 

in 2021

 

04.03.21 Handlettering - kreative handgeschriebene  

                Etiketten und vieles mehr selbst gestalten

                Workshop mit Kalligraphin Ute Bendel
                Realschule Markgröningen

                6 Euro/Person

               18:00 - 21:00 Uhr

28.04.21 "Von Bärenkräften im zarten Frühlingsgrün"

                Kräuterführung und Ansetzen eines Kräuteressigs

                oder -likör

                mit Kräuterpädagogin Annegret Bartenbach
                Frauenkirche Unterriexingen

                18:30 Uhr

17.06.21 "Brotbackkurs - Brot backen wie in alten Zeiten"

                mit Konditorin Sonja Heidler
                Backhaus Hohenhaslach (Ecke Freudentaler

                Str./Vaihinger Str.)

                Anmeldeschluss: 27.05.2021, 25 Euro/Person

                13:00 - 17:00 Uhr

16.07.21"Torten für jeden Anlass passend dekorieren"

               Workshop mit Konditorin Hedwig Straßburger

               Realschule Markgröningen

               Anmeldeschluss: 09.07.2021

27.10.21"Wachskerzen gießen - kleine Kunstwerke von Hand

               gezogen und Motivkerzen aus Bienenwachs herstellen"

               Workshop mit Hobby-Imkerin Annegret Kostalek

               Kelter Tamm, 19:30 Uhr, 10 Euro/Person

               Anmeldeschluss: 20.10.2021

23.11.21"Adventskränze & -gestecke selber machen"

               Workshop mit Floristin Susanne Ade

               Bruckmühle Schwieberdingen, 19:30 Uhr

               Materialkosten werden am Abend gezahlt

               Anmeldeschluss: 16.11.2021

Gestartet wurde die bundesweite Initiative „Junge LandFrauen“ vom Bundesverband der LandFrauen bereits 2018 u.a. mit einer Veranstaltung in Stuttgart.
Im Mai 2019 sind dann die Jungen LandFrauen aus den Bezirken Markgröningen und Vaihingen/Enz mit viel Schwung in die LandFrauenarbeit gestartet. Die jungen LandFrauen werden künftig Veranstaltungen speziell für diese Altersgruppe anbieten. Sie werden nicht als eigener Verein aktiv, sondern die Frauen sind Mitglied in ihren Heimatvereinen. Die Treffen finden überörtlich an unterschiedlichen Orten in den beiden Bezirken statt. Dort werden sie vom jeweiligen Ortsverein unterstützt.