Online-Vorträge

Mit dem Jahresthema „Lernen im digitalen Zeitalter“ hat der LandFrauenverband die Weichen gestellt, sein digitales Bildungsangebot zu erweitern. Im nächsten Jahr bieten die Bildungsreferentinnen wieder verschiedene Online-Vorträge zu spannenden Themen an.


„Säulen einer tragenden Eltern-Kind-Beziehung“

Die Bildungsreferentin Rita Reichenbach-Lachenmann bespricht Themen, wie eine natürliche Autorität sein, Liebe schenken, Familie leben, Kompetenz fördern, Orientierung geben und Selbststeuerung üben.

Freitag, 15. Januar 2021 – 20:00 Uhr (bereits ausgebucht)

Donnerstag, 18. März 2021 – 20:00 Uhr

 

„Starke Frauen aus Baden-Württemberg“

Die Bildungsreferentin Yvonne Schau stellt fünf Frauen mit ihren Lebensgeschichten vor. Frauen, die unterschiedlicher nicht sein konnten und dennoch eines gemeinsam hatten: die Willensstärke Gutes zu tun.

Donnerstag, 28. Januar 2021 – 19:00 Uhr

 

„Auf den Spuren unseres Plastikmülls"

Welche Wege nimmt unser Plastikmüll, welche Folgen hat dies und wie können wir Plastikmüll verhindern? Die Bildungsreferentin Ulrike Lieber informiert über die Ursachen und Auswirkungen des Plastikmülls für Mensch, Tier und Umwelt.

Freitag, 29. Januar 2021 – 18:00 Uhr

 

„Faszinierende Faszien – ein Mitmachvortrag“

Die Bildungsreferentin Aylin Bergemann erklärt Faszien, warum sie da sind und welche Funktion sie haben und zeigt Übungen dazu. Der Online-Vortrag findet in Kooperation mit der Ortsbücherei Weil im Schönbuch statt.

Dienstag, 16. Februar 2021 – 19:00 Uhr

 

Für LandFrauen sind Online-Vorträge kostenfrei, für Nichtmitglieder betragen die Kosten 10,00 Euro.

Anmeldungen bis spätestens fünf Werktage vor dem jeweiligen Termin unter:

www.landfrauen-bw.de/veranstaltungsthema/landesverband/